Navigation überspringenSitemap anzeigen

Anwaltskanzlei für Arzthaftungsrecht und Medizinrecht in Hamm

Das Arzthaftungsrecht als Teilgebiet des Medizinrechts beschäftigt sich mit den haftungsrechtlichen Fragestellungen, die sich auf das Verhältnis zwischen Arzt und Patient beziehen. Es wird z. B. angewandt, wenn der Arzt seine ärztlichen Sorgfaltspflichten gegenüber seinem Patienten verletzt – etwa durch Behandlungsfehler, Aufklärungsfehler oder Dokumentationsfehler.

Im Arzthaftungsrecht können Sie auf die besonderen Fachkenntnisse und langjährigen Erfahrungen der Sozietät Uebbert Brinkmann & Partner Rechtsanwälte mbB zurückgreifen. Wir sind bundesweit tätig und beraten und vertreten Patienten und Krankenversicherer außergerichtlich sowie gerichtlich.

Hilfe vom Rechtsanwalt bei Behandlungsfehlern durch Ärzte

Im Rahmen der Durchsetzung Ihrer Schadensersatzansprüche gegen Ärzte und Kliniken reicht unsere Tätigkeit von der Beschaffung und Prüfung der Behandlungsdokumentation über die Begründung der Ansprüche und die Interessenvertretung in Gutachterverfahren bis hin zur Prozessvertretung vor allen Landgerichten und Oberlandesgerichten.

Darüber hinaus übernehmen unsere Anwälte für Sie auch in komplexen Fällen, wie z. B. Geburtsschadensfällen, die umfassende Schadensbezifferung und führen die Regulierungsgespräche mit den gegnerischen Haftpflichtversicherern.

Zuständig für Arzthaftungsrecht sind Dr. Marlies Brinkmann, Fachanwältin für Medizinrecht, und Rechtsanwältin Anne-Kathrin Heckl.

Füller

Verdacht auf Behandlungsfehler? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns!

Gerne nehmen wir uns in einem persönlichen Beratungstermin Ihrer individuellen Fragestellung an und besprechen mit Ihnen gemeinsam die verschiedenen zur Verfügung stehenden Optionen und Lösungswege – immer mit dem Fokus auf Ihr Wohl und die Durchsetzung Ihrer Interessen im Rahmen der aktuellen Gesetzgebung zum Medizin- und Arzthaftungsrecht.

Zum Seitenanfang